Veröffentlichungen

Aufzeichnung der Arbeitszeiten

Für die Unternehmen ist es empfehlenswert, jedes Jahr die bedeutendsten Gesetze und Rechtsprechung zu kennen, die wichtige Veränderungen im Arbeitsumfeld bewirken können. Die Kenntnisse über diese Änderungen, können viele Kopfschmerzen ersparen. Auf dem Gebiet der Rechtsprechung ist eines der Urteile, das mit größter Spannung erwartet wird, das Urteil des Gerichtshofes der Europäischen Union über die

Weiter lesen

STS Abspaltung Familienunternehmen

Aufspaltung eines familienunternehmens im rahmen der körperschaftssteuer für verschmelzungen und spaltungen und die anschliessende schenkung von gesellschaftsanteilen an die kinder der eigentümer Am 4. Dezember 2017 hat der Oberste Gerichtshof ein Urteil in Bezug auf die “wirtschaftlich gültigen Motive” gefällt, welches die Anwendung der im Köperschaftssteuergesetz enthaltenen Sonderregelungen für Verschmelzungen und Spaltungen im Falle der

Weiter lesen

Können die e-mails der mitarbeiter überwacht werden?

Wenn Sie ein Arbeitgeber sind, hatten Sie sicherlich mehr als einmal die Versuchung, die E-mail Ihrer Mitarbeiter zu überwachen, weil sie glauben, dass die für dienstliche Zwecke zur Verfügung gestellten Mittel für einen anderen Zweck genutzt werden. Wenn Sie Arbeitnehmer sind fragen Sie sich sicherlich, kann ein Arbeitgeber den Inhalt meiner E-mail kontrollieren? In diesem

Weiter lesen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Es fehlen nur noch wenige Monate, damit die neue Allgemeine EU Datenschutzverordnung (EU-DSGVO), die im Mai 2016 in Kraft getreten ist, angewandt wird. Ab dem 25. Mai müssen die Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter die Datenanwendungen an die neue Rechtslage anpassen. Es handelt sich um eine unmittelbar anwendbare Vorschrift, die nicht in nationales Recht umgesetzt werden muss.

Weiter lesen

EuGH Richtlinie MutterTochtergesellschaft

Die befreiung vom quellensteuerabzug der von der tochtergesellschaft auf die muttergesellschaft ausgeschütteten gewinne, darf nicht auf der grundlage einer allgemeinen vermutung von betrug oder missbrauch eines nationalen rechts begründet werden. Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat gemäss Urteil vom 20. Dezember 2017 über die Grenzen der Anwendung nationaler Missbrauchsbekämpfungsklauseln in Bezug auf die in

Weiter lesen

Vordruck 232

Genehmigung des vordrucks 232 über eine informative erklärung von verbundenen transaktionen und von operationen und situationen im zusammenhang mit ländern oder gebieten, welche als steueroasen eingestuft werden. Am 31.08.2017 hat das  Finanzministerium eine Verordung (Orden Ministerial OM HFP/816/2017) veröffentlicht, die den Vordruck 232 über eine informative Erklärung von verbundenen Transaktionen und von Operationen und Situationen

Weiter lesen

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies., Pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies